Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'D' :: DIARY OF DREA ....

DIARY OF DREAMS

THE PLAGUE (18.40 min.)

ACCESSION / INDIGO
Im Vorfeld der Veröffentlichung des neuen Diary of Dreams-Albums bietet die aktuelle Maxi “The Plague” einen ersten Einblick in das neue Werk “Nekrolog 43”, wobei „The Plague“ der mit Abstand tanzbarste Track des Albums in wahrhaft typischer Diary of Dreams-Manier ist und sich hier in zwei verschiedenen Versionen wiederfindet. „Allocation“, das dritte Stück der Maxi, im übrigen ein Non-Album-Track, ist ein getragenes Midtempo-Stück mit überragenden Melodiebögen, das sich auch auf dem neuen Album gut gemacht hätte. Krönender Abschluss der Maxi ist die Neuauflage des Band-Klassikers „Traumtänzer“, die sich vor allem in elektronisch instrumentaler Hinsicht von der Originalversion unterscheidet, ansonsten aber die Urfassung des Stückes und auch die Atmosphäre weitestgehend unverändert belässt. Alleine diese Version sowie der Non-Album-Track sollten aber Anreiz genug sein, sich zusätzlich zum Album auch diese Maxi zu sichern, denn wo Diary of Dreams drauf steht, ist, auch Diary of Dreams drin.
Ohne Wertung - MK


[ Zurück zum Index: 'D' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler