Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'D' :: DARK SUN

DARK SUN

THE DARK SIDE (43:22 min.)

METAL HEAVEN / SOULFOOD
Die Iberer von Dark Sun haben schon als Northwind Scheiben veröffentlicht und auch unter ihrem jetzigen Banner bereits zwei spanisch-sprachige Alben veröffentlicht. Zudem haben die Jungs auch schon einmal eine spanische Version von Rages „Full Moon“ produziert. Hiermit ist auch schon die Marschrichtung von „The Dark Side“ gekennzeichnet, denn die Spanier klingen schon ähnlich wie Rage auf ihren letzten Veröffentlichungen, wobei mir immer noch die alten Rage um einiges besser gefallen, aber das nur nebenbei. Technisch hochwertiges Schwermetall in Kombination mit vielen klassisch angehauchten Elementen ist bei Dark Side angesagt. Dass die Jungs ihr Handwerk verstehen, zeigen sie bei Kompositionen wie den sehr Rage-mäßigen „The Dark Side“ und „Prisoners Of Fate“. Aber auch das etwas schnellere „Blood Brothers“ und das klassische „Echoes Of The Past“ wissen durchaus zu gefallen. Allein es fehlt mir doch der letzte Kick, um die Kompositionen zu pushen und die einen oder anderen Parts sind schon etwas zu ausgefeilt, um noch Emotionen zu vermitteln. Fazit: Ein gutklassiges, aber kein hervorragendes Album, welches sich Freunde neuerer Rage- Kompostionen aber durchaus zu Gemüte führen können.
6,5/10 - LL


[ Zurück zum Index: 'D' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler