Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'D' :: DARKWATER

DARKWATER

CALLING THE EARTH TO WITNESS (68:21 min.)

ULTERIUM / AOR HEAVEN
Insgesamt vier Jahre ließen sich Darkwater Zeit für das Songwriting zu ihrem Debutwerk; ein Umstand, der zwangsläufig Spuren im Liedgut der Schweden hinterlassen hat. Ausgefeilt, komplex arrangiert, oftmals mit ausladenden Strukturen ausgestattet verlangen die Kompositionen dem Hörer zwar einiges ab, bieten bei aller Komplexität aber wohldosierte melodische Feinheiten, die den Zugang erleichtern. Dabei frickeln Darkwater mitnichten abgehoben durch den Skalenwald, sondern reichern ihren gemäßigten Prog im Stile früher Evergrey mit einem gehörigen Schuß Melodic Metal an. Auch Fates Warning und natürlich die unverzichtbaren Dream Theater zu „Images and Words“-Zeiten („Habit“ oder „Shattered“) geistern durch den Klangkosmos Darkwaters. Zwar übertreibt man es gelegentlich mit dem pathetischen Ballast („The Play“), ansonsten jedoch weiß man mit knackig in Szene gesetzten Stücken wie „Again“ oder „Tallest Tree“ zu überzeugen. Nicht weltbewegend, aber für Progheads reicht`s locker zu einer Testlauf-Empfehlung. http://www.darkwater.se und http://www.myspace.com/darkwaterofficial
7/10 - PM


[ Zurück zum Index: 'D' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler