Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'V' :: V.A.

V.A.

FAIRY WORLD II (75:25 min.)

PRIKOSNOVÉNIE / KALINKALAND
Das französische Label Prikosnovénie ist sicher eins der beständigsten Labels wenn es darum geht, die Ansprüche an sich selbst und seine Veröffentlichungen möglichst hoch zu halten. Dass dies den Labelmachern nun schon seit Jahren in konstant guter Form gelingt macht „Fairy World II“ deutlich, ein Überblick des Labels über seine aktuellen Veröffentlichungen, wobei auch hier die Vermischung weltmusikalischer Einflüsse mit Einflüssen aus Gothic, Heavenly Voices und Dark Wave im Mittelpunkt der Arbeit steht. Dabei reichen die weltmusikalischen Einflüsse von Asien (Japan und Indien) bis hin zu Mittel- und Osteuropa, wobei alle sechzehn hier vertretenen Bands jede für sich einen eigenständige und unverwechselbaren Charakter besitzt. Collection D’Arnell Andrea, Daemona Nymphe, Moon Far Away, Jack or Jive sowie Caprice dürften die wohl bekanntesten Projekte dieses Samplers sein, doch auch die verbleibenden, bislang weniger bekannten Projekte überzeugen durch ihre ausgewogene Mischung musikalischer Einflüsse aus Ethno und (Dark) Pop. Wer sich einen repräsentativen Eindruck über das Labelprogramm verschaffen oder einfach nur neue Bands für sich entdecken möchte ist mit dieser Zusammenstellung bestens bedient.
Ohne Wertung - MK


[ Zurück zum Index: 'V' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler