Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'H' :: HEMLOCK

HEMLOCK

BLEED THE DREAM (44:21 min.)

CANDLELIGHT / SOULFOOD
Dem Promo-Umschlag nach zu urteilen sollte dieses Scheibchen bereits Ende Juni veröffentlicht werden, hat dann aber doch erst drei Monate das europäische Licht der Welt entdeckt. Das Underground-Quartett Hemlock hat bereits mit Großkaliber wie Slayer, Slipknot, Sepultura, Exodus oder Arch Enemy getourt und den Einheizer gegeben, wobei ihre brutale Form des Heavy Metal sicherlich das richtige Warm-up gewesen ist, denn ihr Songaufbau ist einfach, eingängig und hymnisch angelegt, so dass man als Konzertbesucher auch ohne große (Text-) Kenntnisse mitgehen und abfeiern kann. Gewaltig daher auch der Opener ’My Eyes Itch’, der kraftvoll und voluminös aus den Boxen ballert und mit aggressivem Gesang gewürzt ein klares Signal zur Attacke setzt. In der Form geht es weiter, wobei ’The Platinum Lie’ mit teils cleanen Gesang verblüfft, ansonsten aber die Marschrichtung fortsetzt, auch wenn der Anfang etwas verhaltener und melodischer daherkommt. Im Prinzip sind die wesentlichen Dinge damit auch schon zusammengefasst, denn die Jungs aus Las Vegas haben ihre breit gestreuten Einflüsse auf „Bleed The Dream“ in zwölf kraftvolle, energiegeladene und stets brutal gefärbte Songs gebündelt, wobei nicht großartig experimentiert, sondern straight mit reichlich Spaßfaktor aufgespielt wird und man sich wenig schert, dass hier die Glanzlichter vergeblich gesucht werden. Die Wirkung wird es bei den Fans, die ein Faible für Scheiben, die wie eine Dampfwalze klingen, sicherlich entfalten. Trotz Innovationsdefizite und recht simplen Strukturen ganz solide.
6/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler