Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'F' :: FUELED BY FIR ....

FUELED BY FIRE

SPREAD THE FIRE (46:08 min.)

METAL BLADE / SPV
Wollt ihr alten Thrasher dort draußen auch nicht immer nur die alten Scheiben der Bay Area Helden hören - auch wenn sie natürlich noch so gut sind? Dann ist „Spread The Fire“ das richtige Kraftfutter für euch, denn die 2002 gegründeten Fueled By Fire aus den United States of A legen mit ihrer nun über Metal Blade wieder veröffentlichten Debütscheibe ein amtliches Thrash Brett vor, bei der man die Einflüsse der alten Stücke von Bands wie Testament (vor allem), Death Angel und early Metallica gut erkennen kann. Und dies alles vor allem frei von irgendwelchen Metalcore Einflüssen, die uns dann als Thrash Revival verkauft werden sollen. Egal wo man die Nadel, sorry, den Laser – bei soviel Old School kann das schon mal passieren – ansetzt, peitschen die Gitarren wie in den Achtzigern. Ob es nun Thrash Groover wie der Titeltrack „Spread The Fire“ oder „Command Of The Beast“ sind, oder reine Klopper wie „Thrash Is Back“, „Striking Death“ oder „Metal Forever“, die Musik des Quartettes versprüht enorm viel Flair und macht einfach Spass, was auch auf die eigentlich eher klischeehaften Texte zutrifft, die aber zur old school Musik passen, denn gerade auch bei den Texten der alten Thrash Recken sollte man nicht alles so bierernst nehmen. Also, Bierflasche auf, „Spread The Fire“ rein und viel Spaß bei der Thrash Party, von der euch hoffentlich auch das etwas infantil geratene Cover nicht abhalten wird.
8/10 - LL


[ Zurück zum Index: 'F' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler