Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'V' :: V.A.

V.A.

WINTERHILFSWERK (138:08 min.)

SKULLLINE / SKULLLINE
Skullline feiert Jubiläum. Anlässlich des einjährigen Bestehens des Labels veröffentlicht Skullline mit dem „Winterhilfswerk“ eine auf 200 Stück limitierte Compilation im DVD-Format, wo sich auf einer Doppel-CD all die Bands und Projekte wiederfinden, die sich im weiten Feld von Industrial, Military Pop, Neofolk, Minimal und Dark Ambient derzeit im musikalischen Underground einen Namen machen bzw. bereits gemacht haben: TT, Berkana, Rose Rovine e Amanti, Von Thronstahl, Exemtum, Bleiburg, Shift 69, Heiliges Licht, Life’s Decay, Bone Machine, Lady Morphia, Lonsai Maikow sind nur einige der Bands, die hier mit zum Teil exklusiven Tracks vertreten sind und auf einem musikalisch sehr hohem Level zu begeistern wissen, wobei es wenig Sinn macht, aufgrund der stilistischen Vielfältigkeit dieser Zusammenstellung hier einzelne Stücke hervorzuheben. Das „Winterhilfswerk“ ist ein liebevoll und erstklassig zusammengestellter Sampler, der zudem mit seinem Preis von nur 14.50 Euro uneingeschränkt zu empfehlen ist. Es gibt zusätzlich zu der hier erwähnten limitierten Version eine noch strenger limitierte Ausgabe von 64 handnumerierten Stück, die neben einem T-Shirt in einem Postpäckchen mit Briefmarke, einem Korn und weiteren Beilagen erscheint. Beide Versionen sind direkt bei http://www.skullline.de zu bestellen und sollten bei Freunden der genannten Genres keine Wünsche offen lassen.
Ohne Wertung - MK


[ Zurück zum Index: 'V' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler