Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'D' :: DANZIG

DANZIG

THE LOST TRACKS OF DANZIG (115:20 min.)

Evilive / Soulfood
Ex-Misfits, Ex-Samhain Sänger und damit lebende Legende Glenn Danzig meldet sich mit einer Kompilation zurück, die sechsundzwanzig Tracks beinhaltet, die es nicht auf die mittlerweile vierzehn regulären Alben des Schinkengottes geschafft haben. Sprich von 1988 bis 2006 reichen die Songs, die soundtechnisch allesamt aufgemöbelt wurden, sodass auch die alten Tracks nicht nur müde aus den Boxen kriechen. Ob die beiden CDs nur aus Müll bestehen, der nur noch mal aufbereitet wurde? Immerhin waren die Songs schon einmal Ausschussware. Nein, definitiv nicht! Denn einige dunkle, primitive an niedere Instinkte appellierende Songs, mit denen Danzig so groß wurde, sind klar erkennbar. Einige Songs hätten sicher schon früher Verwendung finden sollen, denn sie sind einfach Danzig pur at his best. Die Erklärung, sie hätten nicht zur jeweiligen Stimmung des Albums gepasst, erscheint angesichts der nicht immer hohen Qualität der Veröffentlichungen, irgendwie unpassend. Auch für Überraschungen ist gesorgt. So das Johnny Cash artige und auch für ihn geschriebene “Come To Silver“ oder einige Coverversionen von T-Rex, Daviud Bowie und so weiter. Einige Tracks hätten nicht unbedingt das Licht der Öffentlichkeit erblicken müssen und man fragt sich ,ob es nicht auch eine CD getan hätte? Aber sch**ß drauf, denn Fans werden die beiden Silberlinge ohnehin kaufen und für Neueinsteiger empfehlt sich eher ein irgendwie geartetes „Best-Of“ oder gleich die ersten drei Alben.
Ohne Wertung - SBT


[ Zurück zum Index: 'D' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler