Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'D' :: DEMONICAL

DEMONICAL

SERVANTS OF THE UNLIGHT (36:10 min.)

CYCLONE EMPIRE / SOULFOOD
Die Schweden lassen nicht locker! Da habe ich mich doch gerade an „Tales From The Tomb“ von Evocation erfreut, nur um festzustellen, dass Demonical auf ihrem Debüt „Servants Of The Unlight“ ebenfalls mächtig in die Old-School-Todesmetall-Kiste greifen und sich genau das heraus holen, was diese Musikrichtung so unwiderstehlich macht: ein fieser Gesang (Ludvig Engellau strapaziert seine Stimmbänder zusätzlich bei der Grind-Band Remasculate), rasende Gitarren und ein Chaosgetrommel von Ronnie Bergerstahl, der auch bei den Doomsters World Below und bei Live-Auftritten von Grave die Felle bearbeitet. Während das letzte Lied auf „Servants Of The Unlight“ eher aus dem Rahmen fällt – ein Zustand, der darauf zurückzuführen ist, dass es sich hierbei um eine Cover-Version des Liedes „Death Metal“ von Onslaught handelt – ist die Scheibe ansonsten geprägt von einer sehr finsteren Stimmung, die nicht zuletzt das Resultat der Gesangsarbeit von Ludvig Engellau ist. Zum Schmusen bleibt da nun wirklich kein Platz. Engellau klingt dermaßen angewidert, dass man sich fragt, ob der Herr auch irgendwann mal gute Laune haben kann. Todesmetallfans, denen Evocation zu geschmeidig erscheinen – wenngleich ich denke, dass sich derer nicht viele finden lassen – sollten auf jeden Fall Demonical ausprobieren. Der Klirrfaktor ist stärker ausgeprägt und das Tempo ist insgesamt noch eine Stufe höher angelegt. Zweifelsohne ein Gebräu, das nicht für jedermann verträglich ist, aber das gilt schließlich für jedes künstlerische Output. Meine Oma sagte immer: „Probieren geht über Studieren.“
8/10 - MO


[ Zurück zum Index: 'D' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler