Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'B' :: BROTHER FIRET ....

BROTHER FIRETRIBE

FALSE METAL (45:03 min.)

SPINEFARM / SOULFOOD
Für diese Band aus Finnland sollte man sich etwas Zeit nehmen, denn ihr AOR-Sound entfaltet sich erst wirklich nach dem zweiten oder dritten Run. Dann aber mit Bombast. Mit einem Ohr hingehört denkt man an eine vermeintliche Kopie ewig gestriger Bands. Wenn der Bann gebrochen ist, entwickeln sich Feinheiten, die so mancher prominenter Act missen läßt. Man macht einen musikalischen Knicks vor Van Halen und Journey. Nicht das man diese beiden Referenzen als solches sofort raushört, aber der Charakter und der Charme dieser beiden anerkannten Bands vermischt sich gänzlich im Sound von Brother Firetribe. Wirklich hervorragende Tracks wie "Break Out", "I`m On Fire" und "Devil`s Daughter" gehören auf jede Rock-Party. Nicht schlecht für ein Debüt-Album, das als Side-Project entstanden ist, denn niemand geringerer als der Nightwish-Gitarrist Emppu Vuorinen ist hier der magische Kopf der Formation. Vocals, Melodies, Gitarren-Licks, Produktion und das hochwertige Cover gehen Hand in Hand und bieten dem Hörer ein perfektes Hörvergnügen auf hohem Niveau. Hätte mir jemand gesagt, dass hier Amis am Werk wären, ich hätte es ohne mit der Wimper zu zucken geglaubt.
8/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler