Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'A' :: ALTARIA

ALTARIA

DIVINE INVITATION (71:58 min.)

METALHEAVEN / SOULFOOD
Altaria, die talentierte finnische Melodic-Combo hat ne Neue… Denkste !!! „Divine Invitation“ ist leider „nur“ ein Konglomerat der ersten beiden Alben „Invitation“ (2003) und „Divinity“ (2004), angereichert durch zwei neue Tracks und 7 Demoversionen verschiedener Songs. Macht aber nix, denn die ersten beiden Alben sind längst vergriffen und dieses Scheibchen, dass immerhin 19 Songs enthält, wird zum Mid-Price angeboten. Außerdem liefert die Band hier ein ganz starkes Stück allerfeinster Melodic-Mucke ab. Zudem sind durch die vielen Besetzungswechsel, allein dreimal am Mikro, immer auch etwas andere Einflüsse zu hören. Außer Bass und Drums wurden alle Positionen getauscht, so dass nur zwei Songs mit dem aktuellen Line Up eingespielt wurden. In diesem finden sich keine „Stars„ wie Emppu Vuorinen (g.-Nightwish) oder Jani Liimatainen (g.-Sonata Arctica) mehr, aber echte Könner allemal. „Unchain The Rain“, „Try To Remember“, „Prophet Of Pestilence“ und „Ravenwing“ von den älteren Sachen darf man gerne mehrmals hören, die Neuen sind ebenfalls catchy, wobei mir „Keeper Of Mystique“ besser als „Ball & Chain“ gefällt. Neushouter Marco Luponero (ex-Terrorwheel) ist der Beste der bisher zum Zuge gekommenen Barden und so muss einem nicht mulmig um die Zukunft der Finnen werden, die sich bereits wieder im Studio befinden, um die nächste reguläre CD einzuspielen. Immer her damit !! Da die ersten beiden Scheiben hier kaum bekannt sein dürften, will ich entgegen meiner Gewohnheit, (quasi) Compilations nicht zu benoten, trotzdem eine Note für die Orientierung geben, insbesondere da sie mit einer guten 8 überzeugend ausfällt.
8/10 - TKN


[ Zurück zum Index: 'A' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler